Von Sóllers Hafen zur Muleta und über Sóller zum Hafen zurück

Puerto de Sóller

Ein sonniger Tag mit frischer und angenehmer Brise. Ein Ausflug mit Straßenbahnfahrt.

Los geht es vom Hafen um 8:15h. Ich werde um die Bucht laufen und zum Leuchtturm steigen, von der Muleta begehe ich die Route Sóller - Deia. Sofort höre ich schon die Zikaden im Chor singen, mich daran erinnernd das es Sommer ist, ich sehe auch die Ziegen, die schon bei meiner leisesten Präsenz fliehen. Ich drehe meinen Rhythmus auf und komme zu dem breiteren Teil des Weges, gut zu begehen, obwohl man immer den Wegweisern folgen nach Deia folgen sollte. Die Umgebung ist sehr schön. Ich verliere keine Zeit und komme auch schnell zu der Asphaltstraße nach Deia, bei der Finch Ca'n Bleda. Auf der anderen Straßenseite geht der Weg weiter, runter unter Son Mich durch und an Can Prom vorbei, Richtung Deia-Sóller- Hafen.

Ich komme zum Castelló Weg, und verlasse den von Deia, laufe am "Ca's Xorc" vorbei, und Schwänke zum Rost Weg um, den ich gleich wieder verlasse um den Molt-Reals Weg zu gehen, gleich kommen die ersten Häuser in Sicht. Zufällig sehe ich den Zug von Sóller vorneifahren, mit seinem merkwürdig-angenehmen Klang. Ich komme jetzt an die Tankstelle, und Laufe en Straße "del Desviament" entlang, um zu Ca'n Figa  un danach zu Ca'n Reus zu gehen und die Straßenbahn zu nehmen. Was eine Ruhe! Im einen Sessel des Wagons sitzen und in die Gegend zu schauen ist ein Privileg. Es mach richtig Spaß den Zauber unserer Bucht zu erleben… Ein fantastischer Ausflug mit einem Glücklichem Ende. Vierandhalb Stunden habe ich für diese Route gebraucht. Vielen Dank für die Zeit der Leser!

Temp. Min / Max: °C / °C
Wind:
Geschwindigkeit: km/h
Regen (mm):
 
 
 
 
© 2003 - 2017 Soller1.com - webnico.netPartnerWerben bei soller1.com World Weather Online